Regionalwerbung für Ihre Firma kostenlos

Regionalmarketing (14.03.2012 11:03)


Wie kann man heute am besten werben? Diese Frage stellen sich zahlreiche lokale Klein- und Mittelständische Unternehmen. Die Mittelschicht hat durch das Auftreten von immer mehr Wettbewerbern hart zu kämpfen und muss dabei neue Wege einschlagen, um weiterhin erfolgreich zu sein. Einer dieser neuen Wege ist das Regionalmarketing über das Internet.

In den letzten Jahren hat sich das Verhalten der Menschen in Sachen Suche nach Produkten und Dienstleistungen entscheidend verändert. Man nimmt heute das Internet als Informations- und Kaufquelle Nummer eins. Egal was man sucht, zuerst wird das Internet zur schnellen Hilfe gezogen. Das geht beim Kauf von Lebensmitteln an und endet mit dem Hausbau. Deshalb muss man als Unternehmen unbedingt neue Wege im Regionalmarketing gehen und endlich mit dem Regionalmarketing ans Netz gehen. Natürlich ist beim Regionalmarketing eine eigene Homepage, die das Unternehmen aussagekräftig darstellt, unumgänglich. Es gibt aber auch neben dem Regionalmarketing auf der eignen Homepage viele Möglichkeiten, um das Regionalmarketing auch in Zukunft kräftig voran zu treiben. Ein Branchenbucheintrag im Internet hilft dabei immens. Hier kann man sich beispielsweise auf Regionalportal  kostenlos eintragen lassen und hat dabei gleich mehrere Vorteile auf seiner Seite. So ist einer dieser Vorteile, dass die Menschen Dienstleistungen meist über Suchmaschinen suchen. Man sollte also in einem Suchranking einer Suchmaschine so weit oben wie möglich auftauchen. Dabei gibt es die Möglichkeit, dass man hier Werbung schaltet, dafür aber bei jedem Klick zahlen muss, es gibt aber auch noch die Möglichkeit durch Suchmaschinenmarketing weiter nach oben zu gelangen. Wenn man sich beispielsweise bei einem Branchenbuch einträgt, hat man mehrere Verweise auf die eigene Homepage durch gezieltes Regionalmarketing. Suchmaschinen suchen bei ihrer Suche immer nach Keywords, also Schlüsselwörtern, aber auch nach der Anzahl der Verlinkungen auf die eigene Seite.

Ein anderer Vorteil ist sicherlich, dass man mit einem Branchenbucheintrag für die Kunden leichter zu finden ist. Das Regionalmarketing in einem Branchenbuch zahlt sich also schon aus, wenn nur ein Kunde dadurch auf die jeweilige Firma aufmerksam wird. Die Branchenbucheinträge sind dabei schnell und einfach erstellt. Beim Regionalmarketing muss man sich aber auch die Frage stellen, ob man nicht ein bisschen mehr Geld investiert und durch Premium Branchenbucheinträge noch sichtbarer wird, beispielsweise durch Hervorhebungen oder Bilder. Natürlich ist dieses Regionalmarketing teurer, aber gleichzeitig bringt es auch mehr. Wer beim Regionalmarketing zu sehr spart, wird in Zukunft um die Existenz kämpfen müssen. Deshalb sollte man schon jetzt mit Regionalmarketing anfangen, sei es Regionalmarketing im Internet, in der Printwerbung oder im TV. Am besten jetzt auf regional.de gehen und sich informieren.